Yachtcharter Kroatien interaktive Landkarte: Marinas mit Yachtcharter: Motoryachten Segelyachten mit Sonderangebot von magreisen.at billiger buchen

MAG Reisen - www.magreisen.at
magreisen

 

Marinas  mit  Yachtcharter  in  Kroatien  Marinas  mit  Yachtcharter  in  Kroatien

 
 
  Fahren Sie mit der Maus auf das von Ihnen gewünschte Reiseziel und klicken Sie auf den blauen Punkt neben dem gewünschten Ortsnamen.
  So kommen Sie einfach zu den Marinas mit Angeboten für Yachtcharter (Bareboat = Boote zum "selber fahren")

  Suche nach Bootstypen oder Yachten mit Crew siehe
Übersicht: Yachtcharter Kroatien
  
Rote Punkte kennzeichnen Orte mit online Angeboten für Unterkünfte > siehe interaktive Landkarte "SUCHE Unterkünfte" in Kroatien
  Noch kein Bootsführerschein
> siehe MAG Seefahrtschule

Marina Punat, Punat, Insel Krk Marina Vitrenjak bei Zadar Marina Zadar, Stdthafen Zadar Marina Dalmacija, Sukosan Marina Kremik, Primosten Marina "Agana Marina", Marina Marina Split, Split ACI Marina Dubrovnik, Dubrovnik Marina Mandalina, Sibenik Marina Kastela, Split Hafen Dramalj, Crikvenica
 
Kroatien

Mit rund 11,26 Millionen ausländischen Besuchern im Jahr 2008 ist Kroatien eines der populärsten Urlaubsziele der Welt.
Acht Gebiete wurden zu Naturschutzparks ernannt. Die Landschaft dieser Gebiete erhielt Schutz vor Entwicklungsprojekten.

Yachtcharter Firmen betreiben Yachtcharter Flottillen von Motoryachten und Segelyachten entlang der Küste, die auch unter Tauchern populär ist.

Istrien
Die Halbinsel im Nordwesten Kroatiens ist das Zugpferd des kroatischen Tourismus und hat viele Sehenswürdigkeiten. Entlang der westlichen Küste gibt es historische Städte aus römischen Zeiten, wie z. B. Umag, die Heimat des auf Quarzsandplätzen jährlich veranstalteten ATP Umag Tennisturniers ist.[8] Die Stadt von Poreè ist berühmt für die von UNESCO beschützte Euphrasius-Basilika, die auch die renommierte Mosaiken aus dem sechsten Jahrhundert beinhaltet. Ferner weist der Stadtplan noch immer antike römische Castrum Struktur auf. Weitere bedeutende Städte sind Rovinj, Vrsar, Labin, Motovun, Rabac und Pazin. Die größte Stadt der Halbinsel ist Pula mit dem römischen Amphitheater. Das antike Amphitheater Pula ist u.a. Austragungsort des Filmfestivals von Pula. Des Weiteren finden hier auch viele Konzerte einheimischer und internationaler Stars statt.

Kvarner Bucht
Die Kvarner Bucht ist neben Dalmatien im Süden und Istrien im Norden ein sehr beliebtes Ziel. Vor allem die Küstenstädte wie Opatija, Crikvenica und Novi Vinodolski sowie die vorgelagerten Inseln Krk, Rab, Cres und Losinj zählen zu den größten Touristenorten in der Region. Größte Stadt der Kvarner Bucht ist Rijeka. Rijeka gilt als Ausgangspunkt für Segler in der
nördl. Adria. Im Hinterland der Kvarner Bucht befinden sich die Regionen Gorski Kotar und die Lika. Die Lika ist u.a. durch den National Park Plitvicer Seen und das Velebit Gebirge bekannt.

Dalmatien
Die Region ist vor allem durch ihre Touristenorte Zadar, ©ibenik, Trogir, Split, die Makarska Riviera, Dubrovnik und die Inseln Braè, Hvar, Korcula und Mljet bekannt geworden. Zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten sind hier zu entdecken.
Des weiteren ist das Kornaten-Archipel vor Zadar ein beliebtes Ziel von Segeltörns.

ZADAR ist die Hauptstadt Norddalmatiens und eine der ältesten Städte Europas, mit einer ereignisreichen Vergangenheit
und vielen Sehenswürdigkeiten.

Zadar liegt im Norden Dalmatiens vor einem Inselarchipel mit einer der schönsten Altstädte Europas.
Die Stadt zählt heute knapp über 90.000 Einwohner. Zadra ist das wichtigste Handels- und Kulturzentrum der Region und verfügt über einen Flughafen.

Die Einheimischen nennen ihre Stadt bescheiden "Najlipsi grad na svitu" die schönste Stadt der Welt. Sogar Alfred Hitchcock war begeistert und soll gesagt haben, dass der Sonnenuntergang hier schöner ist als in Kalifornien.
Unter anderem besuchten in den letzten Jahren Bernie Ecclestone und Bill Gates die Stadt und die Region. 

In der Vergangenheit war Zadar die größte Stadtbefestigung in der Republik Venedig mit einem System aus mehreren Festungen, Gräben und Bastionen. Nach dem Erlass des Kaiser Franz Josef  I. wurde am 14. Dezember 1868 die Festungseigenschaft Zadars aufgehoben. Fünf Jahre später am 24. Februar 1873 begann man mit der Abtragung der Befestigungsanlagen und am gleichen Tag am 14. Dezember 1868 wurde das berühmte Stadttor von Zadar zum ersten Mal abends nicht geschlossen. Sechzig Jahre später, im Jahr 1929 wurden die Gräben zwischen den imposanten Stadtmauern in Fo¹a zugeschüttet und nach weiteren zehn Jahren wurde um diesen kleinen und märchenhaften Hafen ein Laufsteg erbaut.

Kornaten
Die wunderschönen Kornati Inseln mit über hundert Inseln und Inselchen, eine unberührten Natur und nahe liegende Nationalparks liegen vor Ihnen und sind in nur zwei Fahrtstunden erreichbar.

Wetter
Es herrscht ein sehr angenehmes, mediterranes Klima mit mildem Winter und warmem Sommer. Zwischen Frühling und Herbst weht der nordwestliche Mistral, der die Sommerhitze erträglich macht. Die Bora ist in Zadar und Umgebung meist schwach. Regentage sind selten und werden begleitet vom nass-warmen südöstlichen Wind Jugo.
Pro Jahr gibt es 280 Sonnentage.

 

 
 
Besuchen Sie MAG Yachtcharter in Kroatien auch auf Facebook                   magreisen auf facebook

 

 

Startseite MAG Reisen Übersicht Marinas mit Yachtcharter in Kroatien
Startseite MAG Reisen Yachtcharter  
Interaktive Landkarte - Angebotsübersicht Übersicht: Yachtcharter Kroatien